Background Image

Termine

In Mittelhessen ist immer etwas los. Und damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können, finden Sie in unserem Terminkalender ausgewählte mittelhessische Veranstaltungen aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft sowie überregionalen Sport- und Kultur-Highlights. Wenn Sie einen Termin in unserem Kalender veröffentlichen möchten, müssen Sie ein Benutzerprofil anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail und müssen Ihr Profil freischalten. Haben Sie dies gemacht, können Sie sich jederzeit einloggen und Termine für eine Veröffentlichung auf der Regionswebsite vorschlagen.

Ihr Regionalmanagement Mittelhessen

Nächste Termine
15 Jun., 09:00, Limburg

Themenoffenes BarCamp Limburg am 15.06.2024

Das themenoffene BarCamp Limburg findet bereits zum dritten Mal statt. Es macht einfach Spaß. Tickets gibt es online unter www.barcamp-limburg.de/. Der Clou: Jede:r kann beim BarCamp Limburg mitmachen, denn sicher ist, dass alle Teilnehmenden das BarCamp Limburg ein wenig schlauer, inspirierter oder kreativer verlassen werden. Am Samstag, den 15. Juni um 09.00 Uhr ist Einlass in der Friedrich-Dessauer-Schule, Blumenröder Straße 49, 65549 Limburg. Um 10.00 Uhr startet die Session-Planung. Das BarCamp Limburg endet gegen 17.00 Uhr. Im Ticketpreis von 10 Euro sind Frühstück, Kaffeepausen und Mittagessen jeweils mit Getränken inklusive.

Was ist ein BarCamp?

Ein BarCamp ist eine andere Form von Konferenz. Der Wissensaustausch erfolgt bei BarCamps aber gegenseitig; es gibt keine festgelegten Sprecher:innen. Die Beiträge werden von den Besucher:innen gestaltet und gehalten. Beim BarCamp Limburg wird bewusst eine Themenvorgabe vermieden, so dass eine Mischung aus verschiedensten Fachgebieten erfolgt. Auf diese Weise kann es z. B. Sessions mit Steuertipps ebenso geben, wie zu Kommunalpolitik, Reisen oder Sport. Gleichzeitig ist niemand gezwungen, eine Session – so heißen die einzelnen Beiträge eines BarCamps – zu halten. Wer bei allen Sessions lediglich zuhören möchte, ist ebenso herzlich willkommen. Die gemeinsamen Pausen geben Zeit zum entspannten Kennenlernen und Austausch.

Wer organisiert das?

Das ehrenamtliche Orga-Team des BarCamp Limburg besteht aus Florian Brandhoff aus Hünfelden und Diana Jordan aus Dornburg. Sie bedanken sich ausdrücklich beim Team der Friedrich-Dessauer-Schule, der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG, der LVM Versicherungsagentur Dankof und Kerstin Löwer – Heunetzshop, die das BarCamp Limburg 2024 unterstützen. Der Verein zur Förderung der Netzkultur im Rhein-Main-Gebiet e.V. stellt die administrative Infrastruktur zur Verfügung.

Kontakt und Fragen bitte an:
Florian Brandhoff, Diana Jordan
E-Mail: info@barcamp-limburg.de

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Festival „Gleiberg rocks” auf Burg Gleiberg
Mittwoch, 29. Mai 2024, 18:00
Aufrufe : 419

Gleiberg Rocks

Es wird laut und hart bei „Gleiberg rocks“
Slipknot-Tributeband „Subliminal Verses“ am 29. Mai auf Burg Gleiberg – Mother’s Milk auch dabei

Am Mittwoch, 29. Mai, traditionell der Mittwoch vor Fronleichnam, wird es laut und sehr besonders im Burghof: Dann treten „Subliminal Verses“ auf und bringen die Songs der amerikanischen NuMetal-Band Slipknot auf die Bühne.

„Wir wollen den Besuchern jedes Jahr etwas Neues und Besonderes bieten“, sagt Veranstalterin Sabine
Glinke. „Tribute-Bands, die Queen oder Metallica spielen, gibt es jede Menge. Die sieht man aber auch
zu vielen Gelegenheiten. Ich möchte etwas anbieten, das unserem Festival ein Alleinstellungsmerkmal
verleiht. Gleichzeitig ist es mir wichtig, eine Art von Musik zu präsentieren, die ich selber in meiner
Jugend gehört habt und noch immer höre – mein Herz schlägt seit jeher für den Alternative-Rock und
die neueren Spielarten des Metal“.

Die Mittelposition bleibt mit den „Gleiberg rocks“-Erfindern von Mother’s
Milk besetzt. Auch hier ist es der Veranstalterin aber wichtig, nicht jedes Jahr dasselbe zu bieten. „Es
wird ein ganz besonderes Set geben“, verrät sie. „Wer die Discographie der Red Hot Chili Peppers
kennt, hat vielleicht eine Idee dazu“. Mehr mag sie noch nicht verraten.

Wer den Abend eröffnen wird, ist derzeit noch nicht final geklärt. „Wir schauen uns das ganze Jahr
über die heimische Szene an und möchten auf dieser Position immer gerne einer Nachwuchsband
Raum geben. Es muss aber natürlich ins Gesamtbild des Festivals passen. Eine Idee gibt es also auch
hier schon.

Alle Infos sowie stilvolle Fanartikel unter www.gleiberg.rocks

Ort Wettenberg
Beginn am 29. Mai 2024: um 19 Uhr, Einlass um 18 Uhr.
Online-Tickets sind bereits buchbar
unter: https://pretix.eu/sgevents/gleiberg2024 zum Preis von 27,50 Euro zuzüglich 2 Euro Gebühren.
Wie in den vergangenen Jahren haben Kinder bis einschließlich 12 Jahren freien Eintritt. Zwecks Planung bitten die Veranstalter aber, online kostenlose Kindertickets zu buchen oder aber die Kinder per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. anzumelden. Ein entsprechender Altersnachweis ist mitzuführen und an der Kasse vorzuzeigen.